Sport - Höher, Schneller, Weiter

 

Der Begriff Sport entstand im 18. Jahrhundert und bezeichnete ursprünglich die spezifische Form der Leibesübungen im damaligen England. Im 20. Jahrhundert wurde der Begriff vermehrt für jegliche Bewegungs- und Wettkampfformen verwendet. So werden heute auch Formen der Leibesübungen, die vor dem 18. Jahrhundert entstanden sind, rückwirkend als „Sportarten“ bezeichnet, obwohl der damalige Zeitgenosse einen anderen Begriff dafür verwendete (z.B. Gymnastik, Leibesertüchtigung). Der moderne Begriff Sport entlehnt sich dem spätlateinischen Wort disportare, was so viel heißt, wie sich zerstreuen.

 

Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein.

》Bertold Brecht《

Rennschlittenbahn
Rennschlittenbahn
DDR Leistungszentrum
DDR Leistungszentrum