Heeresversuchsanstalt

9/2016

Nach Zerschlagung der Rest-Tschechei 1939 wurden erbeutete Waffen an diesen Standort verbracht und getestet. Am 13. April 1945 erreichten Truppen der 9. US-Armee und der 2nd Armoured Division dieses Gebiet. Von 1945 bis 1994 nutzte die Sowjetarmee die Objekte.



vorheriger Beitrag

Heeresmunitionsanstalt

nächster Beitrag

Hochbunker