Führungsbunker

2/2019

Irgendwo sollte sich in diesem Gebiet ein Bunker befinden. Nur durch einige wenige verfallene Gebäude im Wald konnte man erahnen, das sich hier vor langer Zeit etwas befunden haben mußte. In den maroden Häusern selber war nichts mehr vorhanden außer den kahlen Wänden. In einem Nebengebäude befindet sich eine russische Sauna. In einiger Entfernung davon befindet sich unter einem Erdwall der gesuchte Bunker. Der Zugang ist nur durch ein Erdloch möglich. Im Innerin erstreckt sich der 40 x 35 m große ehemalige Führungsbunker über zwei Etagen.


nächster Beitrag

Garnison J.