Beobachtungsstelle der ZV - Typ B

11/2015


 

Von der etwas entfernt liegenden Straße ist dieses Bauwerk nur als kleiner Punk zu sehen. Nichts deutet darauf hin, daß hier mitten auf einem Acker ein militärisches ungenutztes Gebäude steht. Dieses kleine massiv gebaute Gemäuer war einmal  eine Beobachtungstelle der Zivilverteidigung der DDR. Sie wurde zu DDR - Zeiten (1975) errichtet und diente zur Überwachung des Luftraums. Durch die verglasten Sehschlitze konnten Wetterbeobachtungen erstellt und das Gelände nach tieffliegenden Objekten ausgespät werden.

Außenansicht

Innenansicht