RAW

6/2019

Imposante Hallen die teilweise aus dem Jahr 1860 stammen liegen hier in einem Dornröschenschlaf. Bäume und Sträucher wachsen heute dort, wo einstmals Lokomotiven repariert wurde. In der DDR arbeiteten in diesem Werk bis zu 2000 Menschen. 1996 wurde der Betrieb geschlossen. Seitdem breitet sich die Natur immer weiter in den leeren Gebäuden aus.