Ziegelei

12/2017


 

Diese ehemalige Ziegelei siedelte sich in der Nähe eines kleinen Dorfes an, das mit Stand von 2013 nur aus 10 Häusern mit 34 Bewohnern bestand. In unmittelbarer Nähe zur Ortslage befanden sich die Tonstiche, die den Standort für die Ziegelei attraktiv machten. Der hohe Schornstein der ehemaligen Produktionsstätte, der etwas windschief in die Höhe ragt, ist schon von weitem zu sehen. Leider ist nur noch sehr wenig von der einstigen Herstellung von Ziegeln zu erahnen, die hier einmal stattgefunden hat. In der großen Halle sind nur einige wenige Überreste von den Öfen zu sehen. Ansonsten sind mehrere Wirtschaftsgebäude und Hallen auf dem Gelände zu finden.

Innenansicht