VEB Quarzschmelze

11/2015


 

Seit 1922 befand sich in diesen Gebäuden die Deutsche Glasschmelze. Sie stellte Glasprodukte für den technischen Bereich und die Industrie her. Zur Zeit des Nationalsozialismus wurden auch Zwangsarbeiter in der Glasschmelze eingesetzt. 1848 wurde der Betrieb enteignet und es entstand der VEB Glasschmelze. Nach der Wende wurde der Betrieb abgewickelt.

Außenansicht

Innenansicht