Postschule - Teil 1

7/2016


 

Zu DDR Zeiten befand sich eine Berufsschule für Lehrlinge des Post- und Fernmeldewesens auf diesem Gelände. Hier erfolgte die Ausbildung von Fernmeldemonteuren, Facharbeitern für Nachrichtentechnik und Fernschreibausbildung. Die Gebäude stehen seit einigen Jahren leer. Bis auf einige Graffitis findet man in dem Haupthaus kaum Vandalismus. In den Räumen hängen noch die vergilbten Gardinen vor den Fenstern, überall blättert die Wandfarbe ab und die Tapeten hängen herunter.

Außenansicht

Innenansicht

mehr Fotos von der Postschule Teil 2