Funkmessturm

2/2016


 

Der Funkturm wurde 1960 im Rohbau fertiggestellt. Der Innenausbau erfolgte in den Jahren 1960 - 63. 1963 wurde er seiner Bestimmung als Funkmesskontrollstelle der Deutschen Post übergeben. Ursprünglich wurde der Turm als Relaisstelle für den Fernsehbetrieb des 2.Progammes des DDR Fernsehens vorgesehen, dafür dann aber nicht eingesetzt. Der Turm wird heute nicht mehr genutzt und wurde versiegelt. Die Turmhöhe beträgt 93m. Das Gelände selber gleicht einer Müllhalde. Zwischen Schutt und Abfall stehen ein Bus, ein PKW und ein alter Wohnwagen sowie der Anhänger eines Zirkus.

Außenansicht

Innenansicht