Hotel "Am See"

7/2017


Eingang zum Hotel
Eingang zum Hotel

 

Zu DDR Zeiten befand sich hier eine Jugendherberge, die den Namen eines 1971 verstorbenen Mitglieds des Politbüros des ZK der SED trug. Diese Herbergen waren Unterkunfts- und Begegnungsstätten für Jugendliche und Jugendgruppen. In der DDR gabe es rund 250 von ihnen. Die erste Jugendherberge wurde 1909 von dem Lehrer R. Schirrmann ins Leben gerufen.

Innenansicht