Betriebsferienlager "Kuh"

10/2015

Dieses Betriebsferienlager existierte seit 1961. Einige verwüstete Häuser sind noch auf dem Gelände vorhanden. Trotz des caotischen Zustandes in den Zimmern, findet man doch einige Dinge aus damaliger Zeit. Die Doppelstockbetten die in diesen Ferienlagern üblich waren gibt es auch hier. Mehrere Kleiderbügel in den Schränken, Garderobenhaken an der Wand, ein Radio aus Ostproduktion und DDR Schulbücher sind die letzten Zeugen einer vergangenen Zeit. Diese Betriebsferienlager wurden zu sozialistischer Zeit durch verschiedene Betriebe finanziert. 1989/90 hatten die Betriebe keine finanziellen Mittel für die Ferienlager über und so musste es geschlossen werden.


Außenansicht


Innenansicht